Eröffnung der schwulen Bibliothek

Liebe alle,

Hiermit möchten wir Euch herzlich zur Neu-Eröffnung der Bibliothek im Autonomen Schwulenreferat einladen.

Sie findet morgen, den 24.10., um 20 Uhr natürlich vor Ort im Schwulenreferat statt.

Das Schwulenreferat verfügt über Mittelhessens umfangreichste Bibliothek schwuler, schwulenbewegter und queerer Medien. Sie umfasst an der Zahl etwa 1300 Bücher, Zeitschriften und Filme, welche in 30 Jahren Schwulenreferat gesammelt wurden. Der Bestand deckt viele verschiedene Forschungsgebiete (u.a. Geisteswissenschaften. Medizin, Jura…) ab und kann somit einen wichtigen Beitrag für schwulen- und queer-thematische Forschung in Mittelhessen leisten. Darüber hinaus bieten die Belletristik und die Filmsammlung des Bestands ein breites Angebot für die individuelle Freizeitgestaltung.

Bisher war die Zugänglichkeit und Sichtbarkeit des Bestands eingeschränkt. Doch in den letzten Monaten hat das Plenum des Autonomen Schwulenreferats Maßnahmen ergriffen. Sämtliche Medien wurden katalogisiert und sind nun online in einem OPAC einsehbar ( Link: bibliothek.schwulenreferat-marburg.de ). Außerdem wurden ein Ausleihsystem sowie eine Bibliotheks-Sprechstunde mit Beratungsangebot eingerichtet.

Aus diesem Anlass möchten wir die Bibliothek feierlich eröffnen und laden Euch herzlich ein, am 24.10., um 20 Uhr an einer Lesung mit kuriosen, charmanten, witzigen, nachdenklichen und historischen Fundstücken aus unserem Bestand teilzunehmen. Wir möchten einen Eindruck seiner Vielfalt und Qualitäten vermitteln und zugleich den Anstoß geben für einen regen Verleih.

Wir freuen uns darauf, Euch ein wenig schwule Kultur auf die Ohren zu geben!

Advertisements