Neues Semester – Neues Programm ?!

Pünktlich zu Beginn des neuen Semesters melden wir uns mit unserem neuen Semesterprogramm zurück. Auch dieses Mal jagt ein Programmpunkt den nächsten. Angefangen mit dem traditionellen Sektempfang in der zweiten Vorlesungswoche über einen Szenebummel durch die Mainmetropole Frankfurt oder einen Besuch des CSD in Köln im Juli bis hin zu unserem, ebenfalls traditionellen Abschlussgrillen am Ende der Vorlesungszeit. Die genauen Termine könnt Ihr der Rubrik „Termine“ entnehmen 😉

In der Woche nach dem Sektempfang, also am 5. Mai 2014 findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Ziel dieser Versammlung soll es sein, der Arbeit des Autonomen Schwulenreferates eine Grundlage in Form einer Satzung zu geben. Diese Satzung ist wichtig für die Wahl neuer Referenten oder auch für die Arbeit des Referats an sich. Wir bitten Euch daher, in möglichst großer Anzahl teilzunehmen, da nur so eine echte Interessenvertretung durch die Referenten, also Felix und Philip, möglich ist. Eine Einladung sowie ein Entwurf der Satzung liegt diesem Artikel bei. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Einsicht in den Entwurf im Geschäftszimmer des AStA oder im Schwulenreferat selbst zu nehmen.

// Wir freuen uns auf Euch!
Felix & philip

Hier der Link zur Einladung zur außerordentlichen Mitgliedervollversammlung:

https://www.dropbox.com/s/bmr6u9mfb0e2izs/Einladung_MVV_ss14.pdf

Hier der Link zum Entwurf einer Satzung zur Abstimmung durch die Mitgliedervollversammlung am 5. Mai 2014:

https://www.dropbox.com/s/rmg9koyq3t7xadh/Entwurf_Satzung%202014-04-04.pdf

Advertisements